Unterstützung in der Corona-Krise

Die dynamischen Entwicklungen rund um das Coronavirus und die rasanten Entwicklungen und deren wirtschaftliche Folgen bereiten uns allen große Sorgen.

Ich habe ProTRANSFORM gegründet, um Unternehmen dabei zu helfen, ihr Geschäft zukunftssicher zu betreiben. An diesem Ziel hat sich bis heute nichts geändert! Nur hat uns eine Zukunft eingeholt, in der Homeofficedigitales Arbeiten und ein innovatives Geschäftsmodell quasi auf Knopfdruck gebraucht werden. Ich verspreche Ihnen, dass ich in der augenblicklichen Situation alles in meiner Macht stehende tue, um Ihnen unbürokratisch und zeitnah zu helfen. 

Wie gewohnt bin ich für Sie auf allen bekannten Kanälen erreichbar. Sie haben auf meiner Internetseite auch weiterhin die Möglichkeit sich einen Wunschtermin für ein kostenfreies Gespräch über Video oder Telefon zu reservieren.

 

Mein Ziel ist es, Sie unkompliziert und flexibel in dieser Zeit zu unterstützen. Teilen Sie mir gerne auch jederzeit Ihre ganz individuellen Herausforderungen mit, vor die diese Krise Sie stellt. Mein Netzwerk besteht aus hilfsbereiten Menschen, die in diesen Zeiten mit Ihrem Know-how allen SelbstständigenUnternehmen und Mitarbeitern helfen möchten.

 

Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns diese schwierige Zeit gemeinsam meistern.


Stephan Mallmann 


Finden Sie BAHNBRECHENDE, neue Ideen und setzen Sie die besten Ideen in einem innovativen Geschäftsmodell um.

»Reverse Innovation Design« ist eine praktische und leicht anwendbare Methode, die Ihre Kreativität und die Ihres Teams entfesselt. Nutzen Sie leistungsfähige Techniken zur Ideengenerierung, Ideenbewertung und zur Umsetzung. So produzieren Sie eine Fülle von großartigen Ideen, um Ihr Unternehmen auf das nächste Level zu heben.


Wählen Sie Ihren Weg in die Zukunft:

Rent-an-Innovator
Stephan Mallmann
Stephan Mallmann

Rent-An-Innovator

Die größte Gefahr ist nicht der Wettbewerb, die Digitalisierung oder Fachkräftemangel. Die größte Bedrohung ist das eigene Unternehmen. Innovationsvorhaben scheitern häufig am Tagesgeschäft und dem Erfolg von heute. Die Lösung: Ein externer Innovator ohne Betriebsblindheit. Ein Impulsgeber, der den Tunnelblick erweitert und frische Ideen mitbringt. Ein Umsetzer, der mit seiner Erfahrung aus Projekten die Abkürzungen kennt. Ein Mentor, der seine Erfahrung aus anderen Branchen teilt. Ein Sparringspartner, der als ständiger Ansprechpartner Tipps gibt. Ein Facilitator, der es Teams ermöglicht, neue Wege zu gehen.

Innovators-of-tommorow

Innovators-of-tomorrow-day

Am »Innovators-of-Tomorrow-Day«kommen Sie mit nur 5 bis 10 Mitarbeitern vom leeren Blatt Papier zu einer Wand voller pfiffiger Ideen für Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Mit spielerischer Leichtigkeit identifiziert Ihr Team Erfolgsmuster in fremden Branchen und überträgt diese Muster in Rekordzeit auf Ihre Prozesse, Strategien, Produkte, Unternehmenskultur, Führung und Geschäftsmodelle. Der Startschuss, um Ihr Unternehmen unschlagbar zu machen!


Zielgruppe

  • CEOs
  • Manager
  • Teamleiter
  • Innovatoren
  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • multidisziplinäre Teams

Neue FÄHIGKEITEN

  • Abstraktionsvermögen
  • Kreativität
  • Mustererkennung
  • Branchenübergreifendes Interesse und Know-how
  • Fähigkeit, Analogien herzustellen und eigenes Wissen mit fremdem Wissen zu verknüpfen

Wir helfen Ihnen dabei:

  • Die richtigen Fragen zu stellen
  • Erfolgsprinzipien in fremden Branchen zu erkennen
  • Branchenfremde Muster mit eigenen Ideen zu kombinieren
  • Schnelle und effektive »Reverse Innovation Design«-Workshops durchzuführen
  • In kürzester Zeit Feedback von realen Kunden einzuholen
  • Die Denkweise ganzer Teams positiv zu verändern
  • Kontinuierliche Innovation im Unternehmen zu etablieren


Die Karten helfen:

  • Die richtigen Fragen zu stellen
  • Ideenmuster in fremden Branchen zu erkennen
  • Branchenfremde Muster mit eigenen Ideen zu kombinieren
  • Schnelle und effektive Ideen-Workshops durchzuführen
  • In kürzester Zeit Ideen für Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu finden
  • Die Denkweise ganzer Teams positiv zu verändern
  • Kontinuierliche Innovation im Unternehmen zu etablieren

Finden Sie Antworten auf drängende Fragen

  • Wie lösen wir Probleme mit kreativen Methoden?
  • Wie generieren wir schnell innovative Ideen?
  • Wie dringen wir in wichtige, neue Märkte vor?
  • Wie steigern wir unseren Umsatz?
  • Wie können wir mit weniger Ressourcen einen besseren Service bieten?
  • Wie erhöhen wir die Anzahl an neuen Produkteinführungen?
  • Wie gewinnen wir neue Kunden?
  • Wie werden wir vom Hidden Champion zu einer bekannten Marke?
  • Wie motivieren wir unsere Mitarbeiter, sich stärker zu beteiligen?
  • Wie schaffen wir es, kontinuierlich Innovationen hervorzubringen?

Schnell. Einfach. unkompliziert.

FÖRDERPROGRAMM unternehmensWert:Mensch plus

KMU mit 1 bis 249 Mitarbeitern erhalten ZUSCHÜSSE VON BIS ZU 80 PROZENT (8.000€/9.600€)

unternehmensWert:Mensch wird gespeist aus dem Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit und steht im Kontext der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung. Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).


Arbeitswelten der Zukunft

Das war das Wissenschaftsjahr 2018

Wissenschaftsjahr 2018 am Fraunhofer IAO in Stuttgart - Arbeitswelten der Zukunft - Eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung