VIRTUELLES Institut

digitale Transformation — verständlich und realisierbar

Im ProTransform-Institut analysieren wir Innovationen und prüfen ihr Potenzial für Unternehmen. Im Fokus stehen dabei BestPractice-Lösungen, die schnell umgesetzt werden können. Durch den digitalen Wandel  muss sich unmittelbar ein Vorteil ergeben. Es ist besser, in schnellen, überschaubaren Schritten voranzugehen, statt sich in großen Aufgaben zu verlieren. Die Transformation gewinnt nicht, wer sich Monate oder Jahre mit der Planung des Big-Bang-Rollouts beschäftigt. Dafür ändern sich die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten viel zu schnell. Wenn Ihre Mitarbeiter sofort von den Vorteilen profitieren, kann die Veränderung den gewünschten positiven Effekt für das ganze Unternehmen auslösen.

"Digitalisierung ist kein Aggregatzustand!"

Um erfolgreich am digitalen Wandel teilzunehmen, genügt es nicht, sich alleine mit der technischen Seite auseinanderzusetzen. Die IT stellt nur die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung. Der effiziente Umgang mit diesen Werkzeugen erfordert eine Veränderung der Unternehmenskultur, der Denk- und Handlungsweise im Unternehmen und im Umgang mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Das macht Digitalisierung zu einem Führungsthema. Der "Digital Leader" muss selbst fit sein im Umgang mit der neuen Technik und muss die Chancen und Risiken für sein Unternehmen erkennen. Das Delegieren an Manager oder die IT-Fachkräfte reicht nicht aus.

Die digitale Transformation ist kein Aggregatzustand, den man mit genügend Ausdauer und finanziellen Mitteln erreichen kann! Sie ist ein Weg, auf den sich das gesamte Unternehmen macht. 

"Digitalisierung gehört in die Chefetage!"

Es ist Chefsache, das Unternehmen und seine Angestellten in die Zukunft zu führen. Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle. Untersuchungen belegen, dass sie in digitalisierten Unternehmen motivierter sind. Das steigert Effizienz und Produktivität. Dafür sind Mitarbeiter in die Veränderung des Unternehmens einzubeziehen: Schulungen, Fortbildungen  und Wissensmanagement sind wichtige Bausteine auf dem Weg in die digitale Zukunft. Selbst das Scheitern einzelner Transformationsmaßnahmen muss bewusst einkalkuliert werden. Für Digitalisierung gibt es keinen universellen Masterplan. Veränderungen sind in überschaubaren Schritten umzusetzen, um jederzeit nachsteuern zu können.


Das ProTransform-Institut wächst ständig. Wenn auch Sie die Digitalisierung mit praxisnahen Lösungen vorantreiben möchten,

werden Sie Teil unseres erfolgreichen Netzwerks. Als virtuelles Institut freuen wir uns über Kooperationen in ganz Deutschland.